Bitcoin-Geburtstagsfeiern auf der ganzen Welt

Bitcoin-Geburtstagsfeiern beginnen überall auf der Welt, um der 12 Jahre seit der Veröffentlichung des Bitcoin-Whitepapers zu gedenken.
Bitcoins offizieller Geburtstag ist morgen, aber Prominente wie Charlie Sheen, David Hasselhoff und Gilbert Gottfried gehören zu der Liste, die bereits seinen Geburtstag feiert.

Halborn, eine Blockchain-Cybersicherheitsfirma, veröffentlichte ein Video, um der Münze zum Geburtstag gratulieren zu können.
Bitcoin-Geburtstagsfeiern auf der ganzen Welt
Auf der ganzen Welt beginnen die Geburtstagsfeiern von Bitcoin zum Gedenken an die 12 Jahre seit der Veröffentlichung des Whitepapers. Der offizielle Geburtstag der Münzen ist morgen, aber Berühmtheiten wie Charlie Sheen, David Hasselhoff und Gilbert Gottfried gehören zu der Liste, die bereits seinen Geburtstag feiert.

Halborn, eine Cybersicherheitsfirma mit Blockchain-Charakter, veröffentlichte ein Video, um der digitalen Währung zum Geburtstag zu gratulieren. Die Münze hat dafür gesorgt, dass die Menschen Erfolg haben, da sie derzeit mit 13.300 Dollar gehandelt wird und sich selbst übertrifft, um an ihrem besonderen Tag zu glänzen.

Satoshi Nakamoto veröffentlichte das Whitepaper im Jahr 2008. Im Whitepaper wurde ausführlich beschrieben, was eine Kryptowährung ist und wie sie funktioniert.

Verwandte Posts

  • Bitcoin-Preisprognose – BTC/USD hält 13.200 $, während Investoren in Sicherheit flüchten
  • Bitcoin wird wohl kaum vom Ausgang der US-Wahlen betroffen sein – GrayScale CEO
  • Chinesische Bergleute unterbrechen ihren Bitcoin-Betrieb auf der Suche nach billigerem Strom
  • Vorhersage des Bitcoin-Preises: BTC kommt aus H&S nach $13000

 

Gute Nachrichten gibt es im Überfluss, da die Unterstützung von Paypal zu einem Investitionsschub durch eine Vielzahl von Unternehmen wie Square und MicroStrategy geführt hat.
Unternehmen wie Grayscale, der größte Krypto-Fonds-Manager, haben einen Grund zum Feiern, denn sie haben für das Jahr 2020 1,05 Milliarden Dollar in Krypto ausgegeben.
Die Vermögenswerte des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) stiegen von 1,9 Milliarden Dollar auf 4,9 Milliarden Dollar.

Für viele hat sich die digitale Münze in der Vergangenheit als etwas erwiesen, das die Fiat-Währung ersetzen kann, mit der Banken derzeit arbeiten. Im Whitepaper wurde dargelegt, dass die Münze die Macht hat, Probleme wie z.B. Übergangskosten auszulösen.

Raoul Pal, CEO der Real Vision Group, sagte, dass die Kryptowährung heute eines der weltweit besten Reserveguthaben für Pensionsfonds, Unternehmen und Einzelpersonen ist. Die Nachfrage nach Bitcoin nimmt weltweit zu, da immer mehr Länder und Einzelpersonen beginnen, ihre Attraktivität zu erkennen.